Mark Lanegan – Museum (1990; Winding Sheet)

Die Hitzewelle hat Europa fest im Griff. Hierzulande werden am Wochenende Temperaturen von bis zu 36 Grad erwartet. Zumindest nachts ist es draussen ja ziemlich angenehm, und so suchte ich gestern, resp. es war ja dann schon heute frühmorgens, schweissgebadet den Schutz der etwas „kühleren“ Nacht und begab mich mit meinem neuesten, mit ordentlich Alkohol versetzten, Lieblingsgesöff, dem New York Sour, auf dem Balkon. Im Hintergrund düdelten dazu passend ein paar Balladen mit der unverkennbaren und rauchigen Stimme Mark Lanegan‘s aus den Lautsprechern. Ein ganz okayer Moment, den ich heute Morgen und dem Klingeln des Weckers jedoch mehrfach verfluchte.

Foto

5 Comments

Filed under Foto, Music, Musik, Song des Tages

5 responses to “Mark Lanegan – Museum (1990; Winding Sheet)

  1. Der Song passt wirklich gut auch zu meinem Balkon. Sogar ohne Alk 😉

  2. Thomas

    Whiskey Sour….great drink! Prost!

  3. Hmmm, wäre es nicht viel fader, sich vorher immer alle Konsequenzen voll auszumalen? Ich muss auch oft früh raus, dennoch überkommt es mich, dann sehe ich mir abends noch einen langen Film an und genieße einen handwarmen Scotch.

  4. Call Me Appetite

    da hast du natürlich recht. nur eben, wenn dann mal der wecker klingelt….

  5. Genialer Song, paast auch zum Sommerabschluß/Herbstanfang wie ich grad merke…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s