Schlagwort-Archive: Zürich

#Neighborhood

IMG_2717.jpg

Aracade Fire im Hallenstadion/Zürich (13.06.2018)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foto, Music, Musik

#Gegen den Strich

IMG_2039IMG_2036IMG_2027IMG_2018IMG_2012Tocotronic im Xtra/Zürich (09.04.2018)

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Foto, Music, Musik

#No Emotions

IMG_2010.jpgIlgen Nur  im Xtra/Zürich (09.04.2018)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foto, Musik, Song des Tages

Kacey Musgraves – Velvet Elvis (2018; Golden Hour)

Der Macht-was-er-will-April meint es bislang zu gut. Darum wurden schlechte Laune und misanthropische Gefühle auch kurzerhand ins Fremdwörterbuch verbannt. Ich ertappte mich sogar, wie ich heute Vormittag auf dem Kinderspielplatz der ziemlich hipsterigen  Josefswiese, also da wo die mit übergrossen Sonnenbrillen bewaffneten Zürcher Instagram-Mütter noch mit voller Überzeugung ihren Vegan-Chai-Latte trinken, beim Velvet Elvis summen ertappte. Grundsätzlich verachtet meine Wenigkeit diesen Kommerz-Blubber-Country, doch bei der jungen Kacey Musgraves mache ich gerne mal eine Ausnahme. Schönes Lied und eigentlich auch ganz nette Platte. Kindlein scheint die Musk übrigens auch zu gefallen und summte während dem ausgiebigen Spaziergang nach Hause auf ihre Art und Weise mit.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Music, Musik, Song des Tages

Bandolero – Paris Latino (1983; Paris Latino / El Bandido Caballero 7″)

Da hat sich doch seit Sonntag ein wahrlich grauenhafter Ohrwurm bei mir eingeschlichen. Que bueno que rico que lindo, Paris Latino. Man getraut es sich dann ja auch kaum auszusprechen, doch irgendwie macht diese Nummer, wohl auch mit der schönen Aussicht, ab heute Abend für eine Woche der Teilzeit-Lohnarbeit entfliehen zu können, gerade ziemlich Spass. Bandolero Rock, Bandolero Shock. Entdeckt habe ich diese fluffige Nummer übrigens nicht an einer überteuerten Cocktailparty im Zürcher Szene Kreis 3, sondern auf dem ziemlich wunderbaren, stylistisch sehr breitgefächerten Soundtrack zum Film Call Me By Your Name. Dieser hätte eigentlich weitaus bessere und künstlerisch wertvollere Songs wie zum Beispiel das mit einem Oscar nominierte, sehr traurige Mystery of Love von Sufjan Stevens zu bieten.  Aber eben, ein Ohrwurm ist ein Ohrwurm ist ein Ohrwurm. Que bueno que rico que lindo, Paris Latino. 

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Filmmusik, Music, Musik, Song des Tages

#Fior di Latte

IMG_1746

Phoenix im Volkshaus/Zürich (21.03.2018)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foto, Music, Musik, Song des Tages

R.E.M. – Don’t Go Back To Rockville (1984; Reckoning)

Snapseed

Heute wurde offiziell die Mohnkuchen mit Weizenbier-Saison 2017 (richtig 2018) im Ziegel oh Lac, also am Ufer des Zürichsees, eröffnet. Wie immer alles picobello und genauso, wie ich es in Erinnerung hatte. Als ich dann so gegen 16.30 Uhr heimkam, war ich dann doch auch ein bisschen angesäuselt. Und da doch etwas länger unterwegs, hatte ich beim Durchqueren der Stadt  ausschliesslich Lieblingsmusik, mit denen ich Erinnerungen an tolle Frühlingsmomente teile, im Ohr.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Foto, Music, Musik, Song des Tages