Nick Cave & The Bad Seeds – Girl in Amber (2016; Skeleton Tree)

Was für eine Bestie hat da der Herr Cave mit Skeleton Tree auf die Menschheit losgelassen?  Kalt, atmosphärisch, melancholisch, düster, religiös und irgendwie bedrohlich. Ein wahres Meisterwerk. Es fehlt zur Perfektionierung des Hörgenusses einzig noch die gütige Mithilfe des Wettergottes und den damit hoffentlich und endlich verbundenen drei Wochen Regenwetter bei angenehmen 10-12 Grad Aussentemperatur.  Favorit bislang, ja gar einer für die ewige Nick Cave beste Songs Liste: Girl in Amber.

 

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter Music, Musik, Song des Tages

8 Antworten zu “Nick Cave & The Bad Seeds – Girl in Amber (2016; Skeleton Tree)

  1. geht auch ohne Regen – ich hab die Rolladen runter gemacht 😉

    echt gut, der Song – ich mag Nick Cave sowieso – very special….

    einen schönen warmen Tag dir 😉

  2. Demnächst in der Besprechung bei Sounds & Books…

  3. Mein Favorit ist „Anthrocene“. ❤

  4. Call Me Appetite

    auch toll. wie die Ganze Platte

  5. gegenvernunft

    Hach, ich stehe auf Nick Cave.

  6. Call Me Appetite

    dito hier! 🙂

  7. zeitklang

    ich kann mich noch gar nicht für ein, zwei TOP Songs vom Album entscheiden…

  8. Die Scheibe wurde in der letzten Woche in meinem Lieblingsradiosender vorgestellt. Gänsehaut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s