Tag Archives: Zita Swoon

Puts Marie – Pornstar (2013; Masoch I)

Der Herbst ist da und dazu allerhand neue tolle Musik. Den Anfang machen Puts Marie mit ihrem dunklen, androgyn verführerischen Rumpelpop made in Switzerland. Die Band hat soeben ihre sehr tolle EP Masoch II veröffentlicht. Beim Hören erinnert mich das zeitweilen ein wenig an die australischen Drones oder an die Bad Seeds, dann wieder an belgische Grosstaten von Bands wie dEUS oder Zita SwoonPornstar stammt zwar von Masoch I, kann aber auf Masoch I-II, die beiden EP’s also kompiliert, angehört, gekauft und für gut befunden werden.  Grosses Ding.

1 Comment

Filed under Music, Musik, Song des Tages

Zita Swoon – Song for a Dead Singer (1998; I Paint Pictures on a Wedding Dress)

Immer wieder schön und bewegend. Zita Swoon und deren Song for a Dead Singer. Und wenn hier auch ein anderer gemeint ist, Rest in Peace, Bobby!

Leave a comment

Filed under Irgendwas

Moondog Jr. – TV Song (1995; Everyday I Wear a Greasy Feather On My Hat)

Stef Kamil Carlens war bei dEUS der andere kreative Kopf neben Tom Barman. Die Wege der beiden trennten sich nach nur zwei gemeinsamen Alben wegen künstlerischen Differenzen bereits wieder 1996. Ein Jahr zuvor veröffentlichte er mit der Band Moondog Jr. das tolle, aber schräge Everyday I Wear A Greasy Feather On My Hat. Ein holperndes Late-Night Abenteuer das  irgendwo zwischen Jazz, Blues und Indiepop pendelt und jederzeit auf Augenhöhe mit den dEUS-Klassikern steht. Das dachte sich wohl auch Ray Cokes und lud die Band, welche sich später zu Zita Swoon umbenennen musste, in seine Sendung  MTV Most Wanted ein.

Leave a comment

Filed under Song des Tages