Tag Archives: Sonne

Daft Punk – Give Life Back To Music (2013; Random Access Memory)

So, mein Jahr 2013 hat nun auch die perfekte Sommer, Sonne, Sonnenschein Platte! Seit gestern kann man die am Freitag erscheinende Daft Punk Platte im Netz streamen und ich bin grad mehr als nur entzückt von diesen ziemlich funkelnden Songs. Macht Freude.

2 Comments

Filed under Irgendwas, Music, Musik, Song des Tages

The Drones – Jezebel (2006; Gala Mill)

Gemäss Statistiken des Schweizer Wetterdienstes war der diesjährige Winter der trübste seit 17 Jahren. In der Stadt Zürich wurden seit Anfang Dezember gerade noch 126 Sonnenstunden gemessen. Kein Wunder lechzen da manche Seelen nach Sonnenschein und Wärme. Etwas von dem es derzeit in Australien vermutlich noch zu genüge gibt. Von da kommen dann auch die Drones, die mit rohem Bluesrock wütend um sich schlagen und in ihren düsteren Texten die Abgründe der Menschheit erkunden. Birthday Party, die Cramps oder der Gun Club lassen aus der Gruft grüssen. Musikalisch sind die Drones inetwa so sonnig wie die australische Wüstenstadt Coober Pedy während einem Sandsturm und sind somit soetwas wie die bösen Onkel der an der kalifornischen Sonne gereiften Harmonien Dinosaur Jr’s. Übrigens, in Kürze veröffentlichen die Aussies den von mir langeherbeigesehnten Nachfolger zum ziemlich amtlichen Havilah aus dem Jahre 2009.

Leave a comment

26. February 2013 · 1:53 pm

The Housemartins – Happy Hour (1986; London 0 Hull 4)

Wozu es bei den Housemartins damals noch die Happy Hour benötigte, reichte mir heute Morgen für die Ausschüttung der Endorphine schon der in letzter Zeit ziemlich rar gewordene Sonnenschein. Ein Zustand von Glückseligkeit, der besonders an einem Montagmorgen besorgniserregend sein sollte.

Leave a comment

Filed under Irgendwas, Lieblingsplatten, Musik, Nonsense, Song des Tages