Tag Archives: Patrick Swayze

Ryuichi Sakamoto & David Sylvian – Forbidden Colours (1983; OST Merry Christmas, Mr. Lawrence)

Früher war alles besser! Die 80-er Jahre haben ja den Ruf besonders kuschelig gewesen zu sein. Man vergisst dann aber trotzdem schnell so Dinge wie den Supergau, die atomare Aufrüstung oder das Aufkommen von Aids (um mal nur ein paar wenige zu nennen). Trotzdem, gemessen an der Zahl der aktuellen und zahlreichen Brandherde dieser Welt, klingt das so im Nachhinein – Achtung, ich will hier übrigens gar nichts schönreden – alles wie eine gemütliche Kaffeefahrt am Nachmittag.
Besonders geprägt haben auch die zahlreichen Filmusiken diese sogenannte Dekade der Dekadenz. So hört man doch auch heute noch oft die Hits aus Dirty Dancing (She’s Like The Wind ❤️), Footlose, Top Gun oder Beverly Hills Cop an irgendwelchen nostalgischen Veranstaltungen. Einer meiner allerliebsten Songs überhaupt stammt dann auch aus einer Soundtrack-Kollaboration jener Zeit. Auch wenn nicht ganz so berühmt, dafür umso schöner und zeitloser. Viel Spass somit mit dem Song des Tages aus dem Film Merry Christmas Mr. Lawrence von Ryuchi Sakamoto und David Sylvian.

Leave a comment

Filed under Filmmusik, Music, Musik, Song des Tages

Crowded House – Don’t Dream It’s Over (1986; Crowded House)

Es gibt ja Songs, die eine gewisse Zeit an jeder Ecke rund um die Uhr gespielt werden. Sommerhits gehören zu dieser meist ziemlich nervenden Gattung. Andere nennen es Ohrwurm. Egal. Wobei ich dieses ziemlich charakterlose Despacito erst letzten Dienstag zum ersten Mal überhaupt gehört und zugleich auch wieder vergessen habe. Da gibt es doch noch ein paar Songs, die sich momentan etwas mehr in meine Hirnwindungen gefressen haben. She’s Like The Wind von Patrick Swayze zum Beispiel und natürlich Don’t Dream It’s Over von Crowded House. Letzteres wird auf diversen Radiostationen, wie auch in den örtlichen Lebensmittelgeschäften und Kneipen aus irgendeinem Grund schwer zu Tode genudelt.  Und bevor ich dieses eigentlich schöne Lied satt gehört habe, darf es nun noch die eine oder andere Runde hier auf dem Blog drehen.

 

3 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages