Tag Archives: Numero Group

Fathers Children – I Really Really Love You (2012: Eccentric Soul, Vol 13 – A Red Black Green Production)

Lange hatten wir keinen Soul mehr auf diesem Kanal. Da bietet sich der graue Sonntagmorgen bestens an, um beim einen oder anderen Kaffee in der heimeligen Küche ein paar Alltime-Favorites via Küchenboxen in das Herz des noch müden weissen Mannes zu manövrieren. Und da ich von Soul sehr wenig Ahnung habe, vertraue ich hier den Kollegen vom Numero Group-Label und ihrer meist exzellenten Eccentric Soul-Reihe blind. Check it out!

Leave a comment

Filed under Music, Musik, Song des Tages, Sonntagmorgenmusik

Joanna Brouk – The Space Between (1981; The Space Between)

Endlich! Nebel, Regen und angenehm kühle Temperaturen. Es geht ja doch noch. Zeit also, um  es sich zu Hause auf dem Sofa oder sonstwo gemütlich zu machen und mit Joanna Brouks auf eine mindestens 20 minütige Gedanken- und Fantasiereise zu gehen.

Leave a comment

Filed under Music, Musik, Song des Tages

Bedhead – Bedside Table (1993; WhatFunLifeWas)

Happy New Year allerseits. Call Me Appetite is finally back in Town. Frei nach einem Leonard Cohen Klassiker führte die Reise via New York nach Berlin. Es wurde viel gelaufen, gegessen, geshoppt und daher blieb nur wenig Zeit für Schlaf übrig. Auch dank der international renommierten Airline Swiss, welche uns auf der Heimreise von Berlin nach Zürich noch einen dicken Strich durch die Rechnung machte. Für neue Musik hatte ich dann entsprechend nicht so viel Zeit und begnügte mich daher am Erfreuen des Vorhandenen. At The Drive-In, Beastie Boys, Galaxie 500 und Bedhead. Letztere sogar ziemlich oft. Von denen kam ja noch vor Weihnachten via Numero Group eine komplette Werkschau auf den Markt, welche ich jedem der 90er Gitarrenmusik liebt ans Herzen legen möchte. Hymnen!

In den nächsten Tagen folgen dann auch noch meine Jahrescharts. Ich brauch noch etwas Zeit um die eine in den Staaten gekaufte Platte detailliertert zu hören resp. in den Jahrescharts einzuordnen. In der Zwischenzeit kann man ja noch immer das von mir zusammengestellte “Mixtape” runterladen. Das macht nämlich auch nur Spass, solangs noch Winter ist.

1 Comment

Filed under Lieblingsplatten, Music, Musik, Song des Tages