Tag Archives: Madrugada

Melbourne Cans – Wolves of The Diner Mile (2014; Moonlight Malaise)

Just dann, als ich das Gefühl hatte, der ganze Musikzirkus langweilt mich mal wieder zu Tode und ich schon dran war, mich um ein ein neues Hobby wie Kopfläuse züchten, Zahnspangen sammeln oder dem Fotografieren von inländischer Strassenkreiselkunst zu kümmern, stolperte ich auf Gerhards Blog “Kulturforum” über die Melbourne Cans. Das klingt dann teilweise wie Gerhard schon treffend formuliert hat an Madrugada (man höre den Song hier, welcher auch gleich mein Favorite ist) oder in den etwas beschwingerten Momenten an die Crystal Stilts mit Edwyn Collins als Sänger. Gute Sache, diese Band.

Leave a comment

Filed under Music, Musik, Song des Tages

Midnight Choir – October 8 (1998; Amsterdam Stranded)

Der 8. Oktober ist zwar schon wieder eine Weile her, doch es gibt keinen Grund, diese Perle des musikalischen Schaffens nicht auch an einem anderen Tag zu hören.

2 Comments

Filed under Lieblingsplatten, Music, Musik, Song des Tages

Madrugada – Vocal (1999; Industrial Silence)

Dank der tollen Sivert Høyem Kritik beim Kollegen von GutesHoerenIstWichtig durchstöberte ich gestern Abend mal wieder den vollgestopften Plattenschrank nach Madrugada Alben und ja, auch 15 Jahre nach Release, gehört Industrial Silence noch immer zu den exklusiven 10 Platten für die noch exklusivere einsame Insel. Ein Album, dass nur so von Emotionen und Sehnsucht strotzt und wie es der Bandname schon verrät am besten in den einsamen Stunden zwischen Mitternacht und Morgendämmerung konsumiert werden sollte.

Notiz in eigener Sache: Endlich mal die Soloalben von Sivert Høyem anhören.

3 Comments

Filed under Lieblingsplatten, Music, Musik, Song des Tages