Tag Archives: Lotto

Prefab Sprout – The Best Jewel Thief in The World (2013; Crimson/Red)

Ich glaub, ich hab hier schon mal erwähnt wie toll und gut und super Crimson/Red, die prefab sproutsche Zeitreise zurück in die Spätachtziger ist. Popmusik in absoluter Perfektion. Ich komm da gar nicht mehr aus dem Schwärmen raus. Ab morgen Freitag dann auch im Plattenladen oder beim Streamingdienst deines Vertrauens! Das scheint auch das derzeitige Highlight zu sein, denn sonst dümpelt das Leben des alternden Call Me Appetite gerade ein wenig vor sich her. Immerhin traf ich am Sonntag im ehrwürdigen Fussballstadion der Aargauer Kantonshauptstadt mal wieder mit einer sensationellen Torvorhersage voll ins Schwarze (leider nicht für das mir doch sehr sympathische Heimteam) und im Zwischenhoch dieses Faktes wurde dann zurück in den heimischen vier Wänden als erstes ein Lotto-Schein ausgefüllt. Für die angepeilten sechs Richtigen hat‘s dann, ihr ahnt es schon, einmal mehr nicht gereicht. Immerhin hatte ich in einem der vier gekauften Felder zwei Richtige, was doch eine Zahl mehr ist als bei den letzten Versuchen den Jackpot zu knacken. Davon kaufen kann ich mir aber nichts und so überlege ich mir nun ernsthaft meine erträumten Millionen mit Sportwetten zu verdienen, obwohl das Leben, wie Boris Becker in seiner sicherlich strunzdummen, vor kurzem erst niedergeschriebenen Selbstverherrlichung ausnahmsweise mal treffend sagt, kein Spiel ist. Daher sollte ich doch auch endlich Nägel mit Köpfen machen und den örtlichen Juwelierladen ausräumem.

3 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages

Die Heiterkeit – Alles ist so neu und aufregend (2012; Herz aus Gold)

Das kann ja in den nächsten Wochen noch heiter werden…. Gleich mehrere sehnlichst erwartete Veröffentlichungen, unter anderem von bewährten Lieblingen wie Cat Power, Jens Lekman und Pet Shop Boys, stehen an und werden hoffentlich das bislang doch eher maue Jahr veröffentlichungstechnisch noch ein wenig aufwerten.
Ziemlich freuen tu ich mich auch auf das nächste Woche erscheinende Debüt des aus Hamburg stammenden Frauentrios Die Heiterkeit. Die bis dato im weltweiten Netz bereitgestellten Kostproben lassen auf eine musikalische Grosstat hoffen. Verschlafener und dilettantisch hingerotzter Schrammel-Pop mit Zeilen und Zitaten, die man sich am liebsten auf die Popo-Backen tätowieren lassen möchte. Der Song des Tages ist jedenfalls jetzt schon ein Instant-Klassiker.
Schöne musikalische Aussichten also, die sich da anbahnen. Es wird jetzt nur noch genügend Freizeit für eine gründliche und aufmerksame Konsumation all dieser  neuen Platten benötigt. Vielleicht sollte ich es ein weiteres Mal mit Lotto versuchen. Gerne nehme ich eure Tipps, 6 Zahlen von 1- 45, in der Kommentarspalte entgegen. Vielleicht klappts ja dann endlich.

Leave a comment

Filed under Irgendwas, Musik, Song des Tages