Tag Archives: Hype

#2016 – The Year In My Ear – Platz 3

51lc9krpjkl-_ss500

Jóhann Jóhannsson – Orphée

Freunde der isländischen Musikszene sind in etwa genauso militant, wie die Zeugen Radioheads. Wirft man mal ein kritisches Wort in die Runde, möchten sie dich am liebsten mit ihren Jutesäcken verkloppen. Oftmals sind diese herzigen Platten halt doch nur ein laues Lüftchen und die x-te Variante von Issayah ist einfach nur noch unnötig. Eine Ausnahme hat da letztes Jahr der Komponist, Filmemacher, Produzent und Multiinstrumentalist Jóhann Jóhannsson mit Orphée geschaffen. 15 neumodisch-klassische Stücke, die mal abgesehen vom Eröffnungsstück in eher kurzen aber ziemlich stimmungsvollen Häppchen auf dem Silbertablett serviert werden und von Call Me Appetite am liebsten nachts mit Repeat-Taste konsumiert wurden.

7 Comments

Filed under Song des Tages, Lieblingsplatten, Longplay, Musik, Music

Un Blonde – Staying In Line (2016; Good Will Come To You)

Ein Blondes oder zwei, vielleicht auch drei, haben am Freitag bekanntermassen noch nie geschadet. Ein Sprichwort, ein ganz dämliches sogar, will uns weismachen dass Bier erst nach vier geht oder andersrum, kein Bier vor vier. Wie auch immer. Mir sind solche Binsenweisheiten generell recht schnurz, jedoch bin ich noch bei der Arbeit und gönne mir somit meiner erstes Blondes des Tages in Form von Musik. Schöner und heimeliger Neo Soul mit Psychfolk-Einflüssen aus Kanada. Ein Versprechen für die Zukunft.

3 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages, Wort zum Freitag

Savages – Shut Up (2013; Silence Yourself)

B E L I E V E The Hype

4 Comments

Filed under Irgendwas