Tag Archives: Holland

Marconi Union – Blue Collar Parade (2011; Beautifully Falling Apart: Ambient Transmission Vol. 1)

FullSizedffsdRenderFullSizcadsfeRenderFullSizeRender

Sturm, Regen und meilenweite Tristesse. Endzeitstimmung an der Nordsee.

3 Comments

Filed under Foto, Music, Musik, Song des Tages

Wilco – How To Fight Loneliness (1999; Summerteeth)

“Wir tranken, und ich liess Wilco’s Summerteeth laufen, aber sie schien sich nicht dafür zu interessieren…”. Karl Ove Knausgård in Lieben.

 

3 Comments

Filed under Lieblingsplatten, Music, Musik, Song des Tages

Turbostaat – Am Ende einer Reise (2007; Vormann Leiss)

FullSizeRcdfdsenderFullSizddfdseRenderFullSizeRender

Herrliche Stimmung heute Morgen bei der sportlichen Betätigung auf der holländischen Nordseeinsel Texel. Schwermut wohin das Auge reicht. Der passende Soundtrack war schnell gefunden., denn das Meer kennt seinen Weg, denn es war schon immer hier, das Meer kennt seinen Weg, und kehrt zurück zu dir……

 

Leave a comment

Filed under Foto, Music, Musik, Song des Tages

The Nits – Nescio (1983; Omsk)

Neulich, als der Vorrat an Skuumkoppe sich bereits dem Ende zugeneigt hat, gings noch in die mehr oder weniger einzige Kneipe im Ort hier auf der Insel. Ferien machen ja bekanntlich durstig. Die Location, der Name ist mir bereits wieder entfallen, eigentlich ganz nett, aber die Musik da, du meine Güte. Wesley Bronckhorst war da geradezu noch eine Offenbarung. Dabei hätten die Holländer doch die eine oder andere ziemlich anständige Band im Angebot. Die Nits zum Beispiel. Aber eben, den 5er und das Weggli gibt es halt nicht immer.

2 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages

The Beach Boys – I Was Made To Love Her (1967 resp. 2017; Sunshine Tomorrow)

FullSizeRenderFullSizeRenfdfsdderFufllSizeRender

Urlaub. Ruhe. Halleluja!  Und sollte die Ponderosa zwecks Aktivitäten wie für eimerweise Skuumkoppe trinken trotzdem mal verlassen werden, erwarten einem auf dem Weg zum Strand Paal 19 wundervolle Naturbilder. Entsprechend hat sich der Soundtrack sommerlich angepasst. Was passt derzeit wohl besser als die wundervollen Beach Boys mit ihrem kalifornischen Sunshine Pop. Vor ein paar Tagen ist mal wieder eine nette Zusammenstellung mit Songs und Outtakes aus dem Jahre 1967 erschienen. Richtig gut und Always Sunshine. 

3 Comments

Filed under Foto, Music, Musik, Song des Tages

Fleet Foxes – Fool’s Errand (2017; Crack-Up)

Bald gehts in den Urlaub. Nordsee auf holländisch das Ziel. Mit dem Sixpack um am Strand anzugeben hat es dann aber doch nicht mehr gereicht. Aber hey, von Leonardo di Caprio und seinem Dadbod sind auch fast alle Fan. Somit werde auch ich meine prall gefüllte Kugel mit stolz an der Sonne ausführen. Das passende Truckercap und ne Pornobrille von Ray-Ban zum Schutz gegen eine allfällige Sonneninvasion liegen jedenfalls schon bereit. Auch rasieren werde ich mich in den 2 Wochen wohl nicht. Ist ja Urlaub und jede Anstrengung gilt es zu vermeiden. Fehlt nun also nur noch der passende Soundtrack dazu. Sicherlich mitfahren darf Crack-Up, das neue Album der Fleet Foxes. Ein schön verschachteltes Folkalbum, das einen doch glatt zurück in die glorreichen Zeiten von Crosby, Stills, Nash & Young wirft. Golden days of Folk Musik also und macht sich Abends bei einem leckeren Schnäpschen bei Sonnenuntergang sicherlich ganz gut. Ich werde berichten.

4 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages

Max Richter – Path 17 (2015; Sleep)

Max-Richter-SLEEP-Kraftwerk-Berlin.jpgWeihnachten im Juli. Der meinerseits sehr geschätzte Komponist Max Richter wird im Juli seine 8 Stunden Produktion Sleep komplett und ohne Pause in Amsterdam präsentieren. Wie schon letztes Jahr in Berlin, fängt der Spass 1 Minute vor Mitternacht an und wird um 8 Uhr anderntags sein Ende finden. Ein wahrlicher Musikmarathon, der glücklicherweise getreu dem Konzept der Platte liegend oder gar schlafend im Bett genossen werden darf. Das aus dem Internet ausgegrabene Bild vom Berliner Konzert macht Lust auf mehr. Der Zufall wollte es dann auch, dass ich just an diesem Tage auf der Rückreise vom Familienurlaub an der holländischen Nordsee bin und aus logistischen Gründen so oder so in Amsterdam weile. Somit den Urlaub um einen Tag verlängert und mir in der Mitte der ersten Reihe ein Bett gesichert. Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass es mir nicht ähnlich wie z.B. damals im Kino beim schwerfälligen Lars von Trier Film Melancholia geht, als ich noch während des Vorspanns den Schlaf der Gerechten aufsuchte und somit das komplette Konzert verschlafen werde. Wobei ich mich auch frage, ob ich da wirklich auch die kompletten 8 Stunden wach ausharren möchte. Und darf man während der Aufführung auch auf die Toilette? Wir werden sehen.

Ich möchte diesen Post auch gleich nochmals nutzen und ordentlich die Werbetrommel für das letzten Monat Wochen erschienene, sensationelle neue Album Three Worlds: Music From Woolf Works von Max Richter zu rühren. So eine tolle Platte und verglichen mit der Sleep Produktion schon wieder fast Popmusik.

8 Comments

Filed under Music, Musik

Nits – Adieu Sweet Bahnhof (1984; Adieu Sweet Bahnhof)

Mit den ersten frühlingshaften Temperaturen (Sonnenschein inbegriffen) meldet sich auch das Gefühl von Fernweh aus dem Winterschlaf zurück. Zumindest bei mir. Theoretisch wäre es also mal wieder Zeit, sich von dem heimischen Bahnhöfen und Flughäfen zu verabschieden und ein wenig in die Ferne zu schweifen. Liegt bei mir zeitlich aber nicht drin und somit drifte ich mit dem fast unendlichen Sammelsurium an schwelgerischen Popsongs ein wenig in der Ferne. Die holländischen Nits haben da ja ein paar passende, sehr schöne Nummern im Repertoire.

Leave a comment

Filed under Music, Musik, Song des Tages, Zum Guten Glück ist heute Freitag

Toumani & Sidiki Diabaté – Hamadoun Toure (2014; Toumani & Sidiki)

Eine kleine Sommernachtmusik. Umso schöner, wenn draussen ungewohnte Stille herrscht. Vermutlich haben die Mitglieder des Club Deportivo Espanol Iberia vorne an der Hauptstrasse bereits Feierabend gemacht…..

Leave a comment

Filed under Music, Musik, Song des Tages

Stella Cruz – Sketches of Spain (2014)

Hübsche Version des Nits-Klassikers, welches derzeit passend zu den rainy Streets of Zurich auf SRF3 rauf und runtergedüdelt wird.

 

Leave a comment

Filed under Like A Version, Music, Musik, Song des Tages