Tag Archives: Gojira

Gojira – The Axe (2012;L’Enfant Sauvage)

Fussball und deren Anhänger, ein seltsames Phänomen. 3 besonders tragische Geschichten ereigneten sich am vergangenen Wochenende. In England stürmte schon nach wenigen Minuten ein Fan das Spielfeld und schlug einem Spieler der gegnerischen Mannschaft ins Gesicht. Karma war jedoch gnädig und just dieser Spieler schoss dann auch den einzigen Treffer der Partie. Weiter gings dann beim Hamburger Derby zwischen dem Sportverein und St. Pauli. Da sorgten die Fans mit ihrem Pyro-Wahnsinn für mehrere Spielunterbrüche. Schade wurde die Partie nicht gleich ganz abgeblasen. “Zeuseln”, das macht vielleicht noch als 4-5 jähriger Spass. Aber eben, Fussballanhänger. Besonders tragisch jedoch der Vorfall beim Chemnitzer FC. Da gedenkte man – Schweigeminute im Stadion inklusive –  doch tatsächlich einem an Krebs verstorbenen, landesweit bekannten Faschisten und der Verein willigte auch noch ein. Hallo?! Grundsätzlich nichts neues in Chemnitz und ich wundere mich so oder so, welcher Spieler für Chemnitz freiweillig vor hunderten von Faschos auf dem Platz rumrennt. Die Antwort folgte dann nach dem 3:2, als sich der mir bislang unbekannte Amateurkicker Daniel Frahn mit einer Flagge und der Aufschrift Support your local Hools den Fans präsentierte. Ich hoffe auf eine lebenslange Strafe sowie zwangsrelegation ins Niemandsland. 

Fussball hat sich in den letzten Jahren generell in eine für mich sehr fragwürdige Richtung entwickelt. Man denke nur an die Fifa-Gala vom letzten Jahr. Zu den besten 3 gewählten Fussballern der Welt gehören ein Faschist, ein Steuerhinterzieher und ein Vergewaltger. Was für Vorbilder für unsere Jugend.  Zu Zeiten Loddars hätte es sowas nicht gegeben.

Gut gibts da noch meine gelibete Musik. Wobei auch da die grossen Vorbilder am serbeln sind. Item, andere Baustelle.  Vor kurzem, auf der Suche nach mir noch unbekannten Klängen aus der lustigbösen Welt des Heavy-Metals, stiess ich auf die französische Band Gojira. Name war mir zwar bekannt, doch konnte ich deren Musik nie so richtig zuordnen. Dank Internet weiss ich nun, an was da die Franzosenseit Jahren scheins ziemlich erfolgreich rumwerkeln und erfreue mich entsprechend seit Tagen an dem technisch sehr versiert gespielten Death Metal. Aktueller Songfavorit: The Axe. Gojira übrigens auch herrliche Gegner-Abschreckmusik beim Tipp-Kick spielen. Tipp Kick ja generell noch eine heile Welt, zumindest in den eigenen vier Wänden.  Weder gibt es Pyrowahnsinn, noch Faschos und Hools. Einzig könnte mal, bei einer etwas unkontrollierten Bewegung das Bier umkippen, was aber maximal als Kollaterallschaden in der eigenen Erinnerung gespeichert werden wird. 

Leave a comment

Filed under Fussball, Music, Musik, Song des Tages