Tag Archives: Frühling

Bassekou Kouyate & Ngoni Ba – Ngoni Fola (2007; Segu Blu)

Seit heute ist der Frühling mal wieder für ein paar Tage zu Besuch. Ein Grund seine rare Anwesenheit mit angemessener Musik zu huldigen. Den Anfang macht der Ngoni-(nicht zu verwechseln mit meinem Liebglingsgetränk, dem Negroni) Virtuose Bassekou Kouyate aus dem westafrikanischen Mali. Dem Staat also, in dem seit über einem Jahr ein wüster Bürgerkrieg zwischen Tuareg und Islamisten herrscht und ein Ende alles andere als absehbar ist. Kouyate veröffentlichte unlängst seinen dritten, von eben diesem Krieg geprägten Longplayer namens Jama Ko. Sehr hörenswert wie ich finde. Die Ngoni, übrigens eine drei- oder viersaitig gezupfte Langhals-Spiesslaute, ist auf Jama Ko für einmal laut und wütend eingespielt. Der Song des Tages stammt jedoch von seinem Debütalbum und ist geradezu entspannt.

Somit sind die diesjährigen Afrika-Wochen bei Call Me Appetite für eröffnet erklärt.

Leave a comment

Filed under Music, Musik, Song des Tages

Girls- Lust For Life (2009; Album)

Foto

Gem. den Statistiken von Meteonews schuldet das Jahr der Stadt Zürich bereits 53.4 Sonnenstunden. Entsprechend schlägt die Schlechtwetterlage sowie der ewige Winter dem Bürger hierzulande auf das Gemüt. Doch wenn man dem Wetterbericht trauen darf, soll ab diesem Wochenende endlich der Frühling an die Tür klopfen und den geschundenen Seelen die Lust am Leben zurückbringen. Zeit also, um endlich auch die schweren Geschütze der Popmusik ins Regal zu stellen und sich etwas leichterer Kost hinzugeben. Die Girls machen den Anfang.

1 Comment

Filed under Foto, Irgendwas, Music, Musik, Song des Tages

The Sea and Cake – Afternoon Speaker (2000: Oui)

Beim rituellen und somit allmorgendlichen Zuführen von Frischluft in die heimische Wohnung zwitscherten heute die Vögel fröhlich von den Bäumen und trotz der noch ziemlich frischen Temperaturen hatte ich irgendwie das Gefühl, dass der Frühling in der Luft liegt. Dieses Gefühl wurde auf dem Arbeitsweg mit dem Hören der Musik von The Sea and Cake noch bestärkt. Die Band spielte ja gestern Abend im Zürcher Stall 6 vor ein paar wenigen Nasen ein grundsolides Konzert. Ich wäre vermutlich aber gar nicht hingegangen, hätte ich nicht vor kurzem von einem Ticketportal namens Jackbox Kenntnis genommen. Da wurden die Tickets für den Gig zum halben Preis angeboten. Der Türsteher wusste zwar nichts davon, rein kamen wir aber ohne Probleme. Und trotz einiger alkoholischer Einheiten vor und während dem Konzert, war ich heute Morgen schon eine Viertelstunde vor dem Klingeln des Handyweckers wach und in einem für Montage raren, äusserst fitten Zustand.

2 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages

The Go-Betweens – Spring Rain (1986; Liberty Belle & Black Diamond Express)

Für einmal ohne grosse Worte.

 

Leave a comment

Filed under Musik, Song des Tages

Saint Etienne – Spring (1991; Foxbase Alpha)

It’s only spring time….  Hier im schicken Remix von Air France aus dem vorvorletzten Jahr.

Leave a comment

Filed under Musik, Song des Tages

Black Box Recorder – Andrew Ridgeley (2003; Passionoia)

Es riecht schwer nach Frühling. Zeit also, die schweren Geschütze der populären Musik vorübergehend beiseite zu legen und sich dem leichten und süffigen Liedgut zu widmen. Den Anfang machen Black Box Recorder mit ihrer Hommage an Andrew Ridgeley, der einen Hälfte des 80-er Jahre Duos Wham. 


Leave a comment

Filed under Musik, Song des Tages