Tag Archives: Fratzenbuch

Snail Mail – Heat Wave (2018; Lush)

Noch schnell diese Nummer da, bevor dann (vorerst) alles vorbei ist. Ich zähl bis zum erlösenden Gewitter dann schon mal die Sekunden. Snail Mail gehört übrigens auch zum ziemlich anständigen Line-Up des diesjährigen Zürich Openairs,  welches ich nun dank eines Sponsors doch noch besuchen werde. Dummerweise spielt die Lindsey Jordan schon am frühen Nachmittag des Freitages und so werde ich die Show wohl leider verpassen. Definitiv nicht verpassen werdet ihr den legendären Fratzenbuch-Liveticker vom Festival. Es wird dieses Jahr keinen geben. So, und nun nochmals kalt duschen.

 

Leave a comment

Filed under Music, Musik, Song des Tages

Prefab Sprout – Appetite (1985; Steve McQueen)

Im Fratzenbuch läuft gerade so ne Aktion. 7 Tage 7 Songs aus den grausamen 80ern. Gerhard vom Kulturforum hatte mich hierfür nominiert. Ich find so Kettendingelbums eingentlich ganz doof, aber bei Musik kann ich es dann halt doch nicht sein lassen. Und da ich grad etwas im Vorzügelstress bin, copy/paste ich, zumindest die nächsten 7 Tage, auch gleich meine Facebookposts mit ein paar Favoriten aus der Dekade der Dekadenz hier rein. Jazz muss dann halt mal Pause machen.

Tag 1:

Ich find ja die 80er eigentlich gar nicht soooo grausam. Selbst die Musik in der Hitparade war, mit etwas Distanz betrachtet und verglichen mit der ganzen gecasteten Scheisse im heutigen Radio- und Fernsehprogramm, eigentlich ganz anhörbar. Zu dieser dann etwas später. Anfangen möchte ich mit einem meiner liebsten Songs überhaupt: Prefab Sprout und deren Appetite. Eigentlich ein typisches Produkt der 80er Jahre und trotzdem irgendwie zeitlos

4 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages