Mnevis – The Kids in Town (2019; Episodes)

Letzten Samstag war ich seit Ewigkeiten mal wieder im Ausgang. Ewigkeiten ist dann auch ein gutes Stichwort. Ich hatte doch ganz vergessen, wie schweineteuer so ein Halbliter Bier im Ausgang ist. 9.50 Franken verlangten die Herrschaften hinter der Theke für einen Plastikbecher Bier der Marke Turbinebräu.  Ich verstünde ja solche Preise, würde das Bier irgendwo auf Feuerland hergestellt und unter wiedrigsten Umständen mit dem Ruderboot nach Europa exportiert werden. Aber für Bier, gebraut in der Stadt und vor allem nicht mal so ein gutes, ist das schon ziemlich happig. Egal. Immerhin war der Eintritt zur Red Brick Chapel-Labelnight mit 25 Franken fast geschenkt, was mitunter ein Grund war, mal wieder rauszugehen. Unter anderem feierte man an diesem  ziemlich schönen Abend den Release von Epsiodes, dem wunderbaren Debütalbum von Mnevis. Wer von Mnevis noch nie gehört hat, macht nichts. Kann man hier und jetzt nachholen. Auf Episodes gibt es dann auch haufenweise kontrasteiche und unbeschwerte Popmusik, die mit äusserst schicken Arrangments aufgepeppt wird. Mal eher melancholisch, mal locker sommerlich wie im heutigen Song des Tages. In mir wurden beim Konzert, wie auch beim Hören der Platte, dann teilweise auch angenehme Assoziationen an Sophtware Slump-Grandaddy-Ära geweckt. Und das zeigt doch schon mal, wie unschweizerisch diese Mnevis klingen. Hörtipp!

Leave a comment

Filed under Music, Musik, Song des Tages

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s