Bob Mould – Hold On (2016; Patch The Sky)

Gute Laune am frühen Samstagmorgen. Ich glaube, es braucht nach diesen knapp 3 Minuten Bob Mould-Perfektion schon ziemlich viel, dass am heutigen Tage irgendwelche dunklen Gedanken den Weg aus den ewigen Abgründen finden. Da sind selbst die ziemlich üblen Rückenschmerzen, die mich nun seit gut 4 Tagen plagen und in diversen Bewegungsabläufen beeinträchtigen, vergessen.

2 Comments

Filed under Music, Musik, Rentner, die in hellbraunen Übergangsjacken und beigen Gabardinehosen in Kurorten spazierengehen., Song des Tages

2 responses to “Bob Mould – Hold On (2016; Patch The Sky)

  1. Ich bin so froh dass Du die ausgegraben hast! Ich hatte Hüsker Dü fast vergessen, aber warum nur? Ja und Thermacare funktioniert ehrlich gesagt wirklich gut. Klebt aber nur einmal, also nicht versuchen es “besser” zu platzieren …

  2. Call Me Appetite

    :-). Der Mould Bob hat schon ein paar ziemlich geile Perlen rausgehauen. Sugar war ja auch ganz nett, aber Solo hat’s mehr Pfiff, zumindest die letzten 3 Alben, die mir ziemlich gut gefallen. Thermacare hat wirklich geholfen. Hatte ja noch ne schmerzstillende Alternative getestet, hatte bis zu dem Zeitpunkt aber nicht viel gebracht. Vielleicht liegts aber auch am sich fortschreitenden Alter, dass, nicht wie früher, nach 1x schlafen der Rücken wieder fit ist…. egal.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s