Lina Tullgren – Face Off (2017; Won)

Man könnte meinen, die Schweiz liege irgendwo zwischen Portugal und den Kapverdischen Inseln. Jedesmal wenn es schneit versinkt die Alpennation in ein Riesenchaos. So auch gestern. Da kam ich doch relativ gut bedient aus der Betriebsweihnachtsfeier raus und wollte mit dem letzten regulären Bus mich nach Hause chauffieren lassen. Nix da. 10cm Schnee und alles kreuz und quer auf der Strasse am Stehen. Somit mehr oder weniger vom einen Stadtende ans anderer Stadtende gelaufen und tief in der Nacht mit kaputten Füssen und halb durchgefroren dann nach Hause gekommen. Immerhin war ich wieder nüchtern. Zum Glück hatte ich noch etwas Stoff auf dem Handyakku und so konnte ich den nächtlichen Winterspaziergang mit etwas Musik untermalen. Und die passte mal wieder wie die Faust aufs blaue Auge. Lina Tullgren, ein Name den man sich merken muss.

3 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages

3 responses to “Lina Tullgren – Face Off (2017; Won)

  1. Wundervolle Geschichte, wie aus einem dieser Filme :o) … coole Musik.

  2. Ich kann mich an richtige Winter erinnern und da lief alles (fast) ganz normal weiter. Wir fuhren zur Arbeit, kamen pünktlich an und der ÖPNV fuhr planmäßig. Und jetzt, ein paar Flocken und (fast) alles steht still. Keine Ahnung wieso. Aber zum Trost auch in D ist das nicht anders

  3. “Ich lauf jetzt einfach” hättest Du nüchtern sicher nicht gemacht? Das ist das schöne und schlimme am trinken … Fluch und Segen. Nachts mit Musik durch frischen Schnee laufen ist allerdings großartig – egal in welchem Zustand

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s