The Notwist – Pick Up The Phone (2016; Superheroes, Ghostvillains and Stuff)

They’re skipping backwards,
they’re thrashing days,
is that all they’re believing in?
smash my head to make it spin.
(The Notwist – Trashing Days )

Die Gebrüder Acher waren seit der letzten Notwist-Tournee, die ja auch schon wieder eine Weile her ist, nicht untätig. Einerseits gilt es das eigene Label Alien Transistor zu betreuen, andererseits gibt’s ja noch 237 Musikprojekte abseits der Haupteinnahmquelle Notwist, die mal wieder bespasst werden sollen. Unter anderem veröffentlichte man ja erst vor kurzem unter dem schönen Namen Hochzeitskapelle eine wundertolle Rumpejazz-Scheibe. Call Me Appetite hat darüber berichtet. Um die Wartezeit auf das nächste Notwist-Album ein wenig zu verkürzen, gibt’s nun versteckt hinter dem schönen Namen Superheroes, Ghostvillains and Stuff einen Livemitschnitt von eben dieser letzten Tour. Ich erinnere mich heute noch mit einen Lächeln an das superbe Zürcher Konzert –  Bilder findet man irgendwo auf diesem Blog – und somit war die Scheibe ein absoluter Pflichtkauf. Ich steh ja Livemitschnitten tendenziell eher skeptisch gegenüber, bei Notwist macht die Veröffentlichung jedoch Sinn. Wer die Band schon mal Live erleben durfte, weiss deren Spielfreude und Experimentierfreude zu schätzen und das hat dann oft nicht mehr viel mit den Versionen ab Tonträger zu tun. Generell sind  Notwist wohl die Band, die am meisten Freude am musizieren hat, zumindest huscht auch nach über 20 Jahren Bandgeschichte immer mal wieder ein zufriedenes, ja verschmitztes Lächeln von deren Gesichter.  Die Platte kann übrigens auch allen Neueinsteigern empfohlen werden. Findet man doch so ziemlich alle Hits aus der Neuzeit, also ab Neon Golden plus One Dark Love Poem aus der etwas rockigeren Früh-Phase. In Zürich spielte man damals noch einen Track von 12, meinem Lieblingsalbum der Band. Der ist hier auf dem Zusammenschnitt leider nicht zu finden. Trotzdem, absoluter Kauftipp, auch schon nur wegen dem schönen Artwork.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Music, Musik, Song des Tages

3 Antworten zu “The Notwist – Pick Up The Phone (2016; Superheroes, Ghostvillains and Stuff)

  1. ein wirklich tolles album einer grossartigen band … ein song aus meiner ewigen allzeit-top-ten =)

  2. Call Me Appetite

    yup. Notwist gehören eh zu den besten. Fantstische Liveband. Gehen ja wieder auf Tournee im neuen Jahr. Hoffe, ich schaff es hin.

  3. Call Me Appetite

    @chopps: hast eigentlich schon in die Hochzeitskapelle reingehört?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s