Marillion – The New Kings (2016; F*** Everyone and Run)

Herbstzeit ist auch immer Marillion-Zeit. Gibt doch zu dieser Jahreszeit nichts passenderes als die melancholischen und verspielten Klänge dieser Kultcombo. Ich liebäugelte in den letzten Tagen auch schon mit dem Posting von Berlin, meinem Lieblingssong von Seasons End. Seasons End ja nach dem Ausstieg von Fish damals ein wirklich passabler Neufanfang mit Steve Hogarth als Frontman. Ziemlich unerwartet erblickte ich gestern im örtlichen Media Markt ein neues Album der Neo-Progrocker und hab zur Freude etwas später zu Hause festgestellt, wie gut diese neue Platte ist. Definitv die beste seit Marbles und das heisst doch was.Somit ist Berlin für irgendwann später auf die Seite gelegt und duch den für Marillion-Verhältnisse ziemlich politischen neuen Song The New Kings in dieser Rubrik ersetzt worden. Viel Freude damit! Und wieso ich im Media Markt war, etwas später diese Woche dann.

8 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages

8 responses to “Marillion – The New Kings (2016; F*** Everyone and Run)

  1. Ich habe auch schon ein paar Stücke genossen, sehr gut! 👍🏻

  2. Wenn die Marillensaison vorüber ist, beginnt die Marillion-Zeit. 🙂
    Ich muss zugeben, dass ich Marillion vor geraumer Zeit gleichsam aus den Ohren verloren habe. Mein letztes Marillion-Album hatte ich noch (aus unerfindlichen Gründen) auf Kassette. Und diese potentiellen Bandsalatlieferanten gibt’s ja längst nicht mehr.
    Aber diese Kostprobe aus dem neuen Album klingt auf jeden Fall appetitanregend. 🙂

  3. Call Me Appetite

    :-). Ich bin ja auch mit den Fish-Marillion gross geworden. Finde aber, dass der mit Hogarth eingeschlagene Weg ganz toll ist und unbedingt verfolgt werden sollte. Seasons End > Brave > Marbles > FEAR.

  4. Yeeeeees. Wenn nicht noch was ganz Unerwartetes geschieht, dann ist das vermutlich meine Platte des Jahres: Wuuuuunderschön und erst die Texte!Bin auch so ein Fishianer, der bei Marrillion ohne ihn eher abgewunken hat. Mein erstes Hogarth-Marillion Album – aber WAS FÜR EINS! Hut ab!

  5. Call Me Appetite

    ich finds mittlerweile auch das beste mit Hogarth, wobei die drei anderen Klassiker Season End, Brave und Marbles schon auch ziemlich toll sind (der letzte Song auf der 2 cd Edition von Marbles, was für eine Granate….)….

  6. Brave hab ich mal als Musikfilm oder überlanges Video gesehen. Da war ich enttäuscht, immer diese 08/15 Drogengeschichten…, damals gab ich die Truppe für lange auf und blieb lieber bei Fish in der Spur, obwohl es auch da eine extreme Bergundtalfahrt gab.
    Bei Marbles wurde ich dann wieder neugierig, ließ den Kauf aber doch bleiben. Nun war die Zeit vermutlich reif.
    Jetzt muss ich nur noch sehen, ob ich mich an die neue Opeth gewöhnen kann. Ähnliche Geschichte. Als die aufhörten zu growlen, verlor ich das Interesse, aber langsam wächst da doch die Neugier wieder.

  7. Call Me Appetite

    in Sachen Opeth verstehen wir uns. Als die Growls gingen, ging auch ich. Wobei ich nie der grosse Anhänger war. Fish Marillion find ich eigentlich durchwegs ziemlich toll. hier noch der vorhin erwähnte song. 12 Minuten. Keine Sekunde zu lang. https://www.youtube.com/watch?v=tZh17m2IBbk

  8. Bin auch nicht der Total Opeth-Fan, aber die Watershed halt ich für reinweg gigantisch. Die Ghost Reveries immerhin für sehr gut.und dann ist da noch eine 3. von der ich immer den Namen vergesse…
    Marillion sind mir erst durch Kaleigh anno 85 aufgefallen. Misplaced childhood und clutching at strawbs mag ich sehr.1988 sah ich sie noch mit Fish live in Ostberlin. Das war schon ein Highlight damals.
    Das Frühwerk hab ich erst nach der Wende/Mauerfall kennengelernt und da gab es soviel Aufholkaufnotwendigkeiten, die haben jedenfalls nicht sofort gezündet.

    Neverland läuft gerade – hast recht; ist was feines.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s