Baustelle – Un Romantico a Milano (2005; La Malavita)

Mit gepflegtem und reichlich orchestriertem Indiepop aus Italien geht’s bald ins lange Wochenende. Gesucht wird zuvor jedoch noch der eine oder andere Tip abseits der üblichen Touristenabzocke für Milano, meinem Reiseziel.  Wo zum Beispiel gibt’s den besten Negroni der Stadt? Wo das beste Frühstück? Soll man abends auch mal nach Brera oder doch in Navigli bleiben?  Die beste Pasta der Stadt?  In welcher Bar stürzt man am besten zu guter Musik (wobei, was ist schon gut?) ab? Shopping abseits der superteuren und meist halt doch sehr biederen Modelabels?  Fragen über Fragen. Antworten resp. Tipps und noch vieles mehr bitte in die Kommentarspalte. Grazie Mille.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Music, Musik, Song des Tages

2 Antworten zu “Baustelle – Un Romantico a Milano (2005; La Malavita)

  1. Ich würde ja gerne like drücken, aber bei mir erscheint beim Video der berühmte GEMA-Hinweis, also nicht abspielbar.

  2. Ja, ist fein. Genauso wie Deine Tags mal wieder, ich kann mich da nur wiederholen. Echt so weltrettermäßig, wenn man sich wünscht, jemand, der nach Bunga Bunga sucht, möge erst mal auf gute Musik stoßen. Das wird wohl doch noch was mit der Herrschaft …
    Ach, und Tipps hab ich leider nicht, mich ziehts immer nur in den Norden.
    Liebe Grüße, Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s