Britta Philips – Drive (2016; Luck or Magic)

Britta Philips dürfte den meisten als Gitarristin von Luna sowie als Ehefrau und musikalische Partnerin von Dean Wareham (u.a. Galaxie 500) bei Dean & Britta bekannt sein. Luck or Maybe ist ihr erstes Soloalbum und besteht aus 5 eigenen Songs und 5 Covers (unter anderem von Dennis Wilson, Fleetwood Mac und den Cars). Die Covers fügen sich jedoch nahtlos neben den Eigenkompositionen ein und so fällt einem bei Nichtkennen der Originale auch nichts weiter auf. Song des Tages somit heute die überaus gelungene BP-Version des Cars-Klassikers Drive .

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Covers, Music, Musik, Song des Tages

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s