King Crimson – Islands (1971; Islands)

Senile Bettflucht am Samstagmorgen. Immerhin scheint (noch) die Sonne und sorgt so für eine wenig Wohlbefinden auf der eigenen kleinen Insel.

8 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages

8 responses to “King Crimson – Islands (1971; Islands)

  1. Na, likest Du dich jetzt schon selbst? 😉

    Auch in Frankfurt scheint die Sonne,
    während es in Köln bereits regnet…

  2. Call Me Appetite

    ja, bin etwas zittrig. Koffein-Entzug 😉

  3. Oh, ein GEMA-genehmes YT-Video! Bin begeistert! 😉
    Eigentlich nicht so ein Crimson-Fan, aber dieser Song ist wunderschön.

  4. Mir gefällt es und hier scheint endlich wieder die Sonne. Ich reiche dir ein Tässchen Kaffee rüber, o.k.? 🙂

  5. Oh wow! King Crimson! Lange nicht mehr gehört. Schon fast vergessen, all die schönen, bunten Erinnerungen an die meine Jugendjahre. Da könnte man ja fast wieder auf schlechte Ideen kommen… 😉 Danke für diesen Beitrag. Sehr inspirierend. Jetzt weiss ich wieder was ich suchen muss…

  6. Rabis

    hm, mir ist das fast zu melancholisch, vom Sound her. Aber hab doch jetzt lang geguckt, weil die Bildauswahl meinen Geschmack trifft…. Quint Buchholz, Präraffaeliten, Impressionisten……. Danke fürs Teilen.

  7. Call Me Appetite

    zu melancholisch? ok. dann musst du dir unbedingt den heutigen Beitrag (Boredoms Live) anschauen. Hoffe die GEMA (oder wie die Ösi-Variante davon heisst) lässt das zu. Grüsse aus Zürich, Romano

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s