The National – Murder Me Rachael (2003; Sad Songs for Dirty Lovers

tatort4.jpg

Die Presse ist ja mal wieder gespaltener Meinung, was den gestrigen Münchner Jubiläumstatort betrifft. Der Spiegel z.B verteilt gerade mal 5/10 Punkten. Kann ich jetzt so nicht nachvollziehen, fand die Folge eigentlich seit langem die beste. Musik, Atmosphäre, Kameraführung… alles hat gepasst. Aber ja, ich bin auch ein Batic/Leitmayr-Fanboy. Somit freu mich jetzt schon auf weitere 25 spannende Jahre mit den beiden grauen Panther. Und danke auch für den Ohrwurm.

Advertisements

20 Kommentare

Eingeordnet unter Film, Filmmusik, Music, Musik, Song des Tages

20 Antworten zu “The National – Murder Me Rachael (2003; Sad Songs for Dirty Lovers

  1. Hab leider gestern keine Zeit gehabt, Scout Niblett war in der Stadt. Muss ich unbedingt via Mediathek nachholen…

  2. Call Me Appetite

    wie war scout? geb ich mir heute….:-)

  3. Gestern war sie super. Sehr intensiv, sehr reduziert und auf den Punkt gebracht. War solo zugange. Da wünsch ich Dir viel Spaß heute Abend.

  4. Call Me Appetite

    ebenfalls dir bei putzmarie

  5. ja, dankeschön ;-))) Mal sehen, wieviel sie spielen dürfen…

  6. Call Me Appetite

    hoffe auf ein ordentliches set!

  7. 4 Stücke, war eine Aufzeichnung vom BR. Der Rest der Bands war eher mau… Hoffe irgendwann auf ein komplettes Konzert.

  8. Call Me Appetite

    schade schade

  9. Naja, war in dem Rahmen zu erwarten. Puts Marie selber waren schon sehr gut. Man durfte leider nicht fotografieren. Wie war Scout Niblett in Zürich?

  10. Call Me Appetite

    Scout war gut. Gab ein paar lustige Konversationen mit dem Publikum. Ich fands immer dann am besten, wenn Sie ordentlich die Amps aufgedreht hat. Was aber wirklich ziemlich geil war, war die Vorband. Last Harbour aus Manchester. Ganz viel Tindersticks-Pathos. Wow! (spielten die auch in München?)

  11. Nein, leider nicht, in München gab’s kein Vorprogramm. Lustige Konversation mit dem Publikum gab’s aber auch. Uns hat’s auch mal erwischt. Ein Kumpel meinte: Fotografier mal die Setlist, das hat sie dann mitgekriegt und meinte: „Ah you are interesseted in my notes?“ und dann hat sie uns gezeigt, was sie von der Liste nicht gespielt hat, vor versammeltem Saal… Hmpf…. ;-)))

  12. Call Me Appetite

    sie macht halt so auf den ersten blick schon eher einen äusserst ernsten eindruck, inkl. Kleid, Schuhe und Wollsocken :-). Mich erinnerte sie ein wenig an Katy Bates aus Misery (so die Aura, die sie umgab). Das soll aber nicht böse gemeinst sein, und vor allem weil sie doch einen sehr guten Humor hat, irgendwie doch nicht passend.

  13. Ja, sehe ich auch so. In ihrem Vortrag ist schon eine ganze Bandbreite an Emotionen drin. Hab mich vor drei Jahren nach dem damals eher verunglückten München-Konzert zufällig vor der Halle noch eine Weile mit ihr unterhalten, hat schon Schmäh, die Gute.

  14. p.s. Tatort vom Sonntag gestern via Mediathek nachgeholt – fand ich sehr stark. Super besetzt, interessante Geschichte, spannend inszeniert. Die lauwarmen Reaktionen in der Presse kann ich auch nicht nachvollziehen.
    Viele Grüße,
    Gerhard

  15. Call Me Appetite

    2016 ist halt wirklich, wirklich jeder Tatorkritiker 🙂

  16. Ja, leider…. 😉

  17. Call Me Appetite

    welche Songs haben die guten Puts Marie in München eigentlich vorgestellt?

  18. „Hecho en Mexico“, „Pornstar“ und noch zwei, die glaub ich auch auf dem Album sind, wegen Titel müsste ich nochmal durchhören.

  19. Call Me Appetite

    Die „grossen“ Hits dabei. Sehr gut. Ich gehe evtl. dann am Mittwoch nochmals bei den Jungs vorbei.

  20. Die sind wirklich gut angekommen. Wenn Du hingehst, wünsch ich Dir schon mal viel Spaß. Ich hoffe, sie kommen mal wieder nach München für ein komplettes Konzert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s