Tindersticks – Hey Lucinda (2016; The Waiting Room)

Bei doch ziemlich ungemütlichen Temperaturen campierten in Bern ein paar junge Menschen bis zu 3 Tage vor einem Schuhladen, um ein paar wirklich hässliche Latschen, designt von Obertrottel Kanye West, für viel zu viel Geld zu ergattern. Nun gut, es gab schon schlimmere Dinge, womit sich junge Menschen die Zeit totgeschlagen haben und womöglich habe ich von Turnschuhen und Style einfach keine Ahnung. Apropos Zeittotschlagen, meine Wenigkeit verbrachte den heutigen Nachmittag in der kalten Wohnung (der Nachbar eins tiefer wohl schon wieder verreist) auf dem Sofa, eingewickelt mit der Wolldecke. Im Hintergrund dudelte The Waiting Room, das neue Album von den Tindersticks in der Endlosschlaufe vor sich hin. Auch ich hab wohl an einem Samstag schon dümmere Dinge gemacht. Song des Tages ist das im Tindersticks-Archiv ausgegrabene  Hey Lucinda, ein hübsches Duett mit der vor ein paar Jahren verstorbenen Lhasa de Sela.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Music, Musik, Song des Tages

Eine Antwort zu “Tindersticks – Hey Lucinda (2016; The Waiting Room)

  1. Oh, je! Nasskalt ist eklig. Die Musik kannte ich nicht; gefällt mir.

    Liebe Grüße,
    Frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s