#Kapitulation

213

Tocotronic im X-Tra/Zürich (12.10.2015)

4 Comments

Filed under Foto, Music, Musik

4 responses to “#Kapitulation

  1. Jetzt erst mal zur Frankfurter Buchmesse und am Samstag wieder zurück nach Hamburg und ab in die Sporthalle zu Tocotronic…

  2. Call Me Appetite

    Guter Entscheid :-). Ich geh dann zum Tourneefinale noch nach München.

  3. Call Me Appetite

    Einzig zu bemängeln gibts die stets gleiche Setlist der Tour. Die ist zwar gut (gibt es überhaupt schlechte Toco-Songs?), aber wenn man auf der Tour mehr als einmal hingeht dann halt doch etwas “langweilig”. Sowas erwarte ich von Kiss, aber eben nicht von den Toco’s. Und ein wenig Spontanität während Sets hat noch nie geschadet (bestes Bsp. die Hosen im Mascotte, die kurzerhand und situativ langsamere Songs für ein paar schnelle Bretter gekippt haben). Auch das sie ne Viertelstunde nach Schluss (also nach dem 3. Zugabeblock) nochmals auf die Bühne kommen, ist auch nicht mehr wirklich so spontan. Es hat sich ja auch rumgesprochen dass Toco-Konzerte wirklich erst dann fertig sind, wenn die Gitarren verräumt sind. Aber eben. dass ist dann schon motzen auf hohem Niveau und ich freu mich schon sehr auf München mit einem hoffentlich etwas motivierteren Publikum als gestern. Herrjeh, waren das lasche Menschen unten vor der Bühne…

  4. Call Me Appetite

    Anmerkung: bei der zweiten, “spontanen” Zugabe waren glaubs die Amps teilweise schon verräumt. Ich war währenddessen am Bier trinken und somit anderweitig beschäftigt :-). Kapitulation aber natürlich voll mitbekommen. Gem. Fratzenbook ein Jahrhunderkonzert.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s