Mike Patton – Deep Down (2010; Mondo Cane)

Ein Patton kommt diese Woche selten allein. Aber diese Mondo Cane (auch gestern und früher schon mal im Programm hier) Platte ist halt schon schampar gut und passt grad zur Stimmung  im Call Me Appetite Land. Denn, die Temperaturen klettern hierzulande immer noch fleissig nach oben und in den Strassen Zürichs verbreitet sich langsam aber sicher der sanfte Duft von Dolce Far Niente . Es fehlt zum perfekten südländischen Sommerfeeling eigentlich nur noch die laue Nacht am Meer, ein, zwei Flaschen Barolo, alternativ darfs auch ein Nero D’Avola sein, sowie haufenweise kitschiger, italiensicher Schlager. Immerhin sind in den nächsten Tagen schon mal zweieinhalb Gegebenheiten garantiert. Um den Rest bemühe ich mich dann später noch. Weitere Sommerhits werden bestimmt folgen.

Leave a comment

Filed under Lieblingsplatten, Music, Musik, Song des Tages

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s