The Charlatans – So Oh (2015; Modern Nature)

Erinnert sich noch jemand an die Charlatans? Genau, das waren doch die “Raver” mit The Only One I Know. Es gab dann noch ein paar andere gute Nummern aber auf Albumlänge haben mich die nie ganz überzeugt.  Ok, das erste Tim Burgess Soloalbum fand ich damals schon ziemlich dufte. Was aber die Charlatans betrifft, brauchte es dann doch 25 Jahre und 13 Studioveröffentlichungen bis die Jungs aus Birmingham mich vollends verzaubert haben. Mehr aus Langeweile und einem ansprechenden Bericht im Tages-Anzeiger diese Woche mal in Modern Nature reingehört und dann erst wieder Stunden später realisiert, dass man eigentlich noch 2-3 andere Dinge erledigen wollte. Anyway, jetzt soll sich der Tim Burgess  mal einen altersgerechten und anständigen Haarschnitt zulegen (sieht ja aus wie dieser Justin Bieber) und dann wird das vielleicht ja mal noch was mit Lieblingsband und so. Anspieltipp!

2 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages

2 responses to “The Charlatans – So Oh (2015; Modern Nature)

  1. My very good Buddy Oliver ist ein ganz großer Fan von dem Haufen, wohingegen ich mit denen nie so recht was anfangen konnte, falls es wen interessiert… ;-)))

  2. Call Me Appetite

    Oliver ist aber nicht der Türsteher, oder? übrigens noch zu deiner Frage bzgl. der Kim Gordon Bio. Ich finde einfach, so wie sie sich all die Jahre gegeben hat, hätte man mehr erwarten dürfen. Bitchen gegen Ex Bandmitglieder können andere sowieso besser. Da fand ich die im Grössenwahn angesiedelte Autobio vom good old Billy Idol doch viel besser weil halt eben so grossgekotzt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s