Sloan – Waiting For The Slow Songs (1999; Between The Bridges)

Mit einer sehnsüchtigen Stimme wird der Klassiker zum Sonntag eingeläutet. Sloan, kanadische Powerpop-Helden, hierzulande, ja generell ausserhalb Kanadas, viel zu wenig beachtet. Da konnte auch Sofia Coppola mit ihrer Film- und Musikverwurstelungstaktik nicht weiterhelfen. Man möchte nun am liebsten bewaffnet mit einer coolen Sonnenbrille den Highway 1 rauf oder runterfahren. Da der aber im Moment nicht erreichbar ist, muss es einmal mehr das im Keller dahinvegetierende Rennrad tun. Der Highway 1 wird dann prompt ersetzt durch die Badenerstrasse und das Ziel wird anstatt LA oder San Francisco das Kino Riff Raff sein. Montage of Heck wird da gezeigt und ich hab grad eh nichts besseres zu tun.

4 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages

4 responses to “Sloan – Waiting For The Slow Songs (1999; Between The Bridges)

  1. Viel Spaß im Kino 😉

  2. Call Me Appetite

    merci!

  3. Der Song ist endcool und entspannt wie ein Glas Cuba Libre am Malecon in Havanna.

  4. Call Me Appetite

    schön geschrieben!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s