KISS – Going Blind (1974; Hotter Than Hell)

Die Grippe hatte mich letzte Woche inkl. den beiden Wochenenden zuvor und danach fest im Griff. Man wird nicht jünger. Auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat das von Gene Simmons gesungene Going Blind vom vermutlich schlechtesten ever produzierten nicht Homerecording oder Lo-Fi Rock Album Hotter Than Hell. HTH ist meiner Meinung nach unter all den 70-er Jahre Kiss-Alben sowieso das Unterbewerteste, wenn aber auch nicht das beste. Hier schlägt mein Herz besonders für Destroyer. Und wie wir bekanntlich ja wissen, gings es nach dem kurzen Aufbäumen mit Creatures of the Night anfangs der 80-er Jahre ziemlich steil bergab. Revenge, gute 10 Jahre danach, bildete dann noch eine kleine Ausnahme. Immerhin haben Kiss, auch dank Paul Stanley – meinem Band-Liebling – und seinem geschicktem Marketing trotzdem all die Jahre ordentlich fett Kohle gescheffelt. Man denke da nur an die Kiss-Army und das sensationelle Merchandising. Und somit gibte s als Zugabe nach all der Zeit der Abwesenheit meinerseits noch einen vom Uli Hoeness des Hardrocks geschriebenen und gesungen Song als Zugabe. Love Gun!

Leave a comment

Filed under Lieblingsplatten, Music, Musik, Song des Tages

Comments are closed.