Belle & Sebastian – The Party Line (2015; Girls in Peacetime Want to Dance)

Die 12 Eurovisions Punkte würde dieses Jahr definitiv nach Grossbritannien resp. Schottland gehen. Klar gibt es noch ein paar klassische Belle & Sebastian Nummern zu hören, nach dem ersten Drittel der Platte  häufen sich jedoch die Eurotrash-Nummern inflationsartig. Hier ein wenig ABBA und Modern Talking da Disco und Synthpop. Klar, gabs schon einmal ansatzweise auf Tigermilk, dem B&S Debüt, hier aber pumpen die Beats in bester osteuropäischer Milchbauerndisco-Manier, doch darüber drohnen noch immer die niedlichmelancholischen Stimmen von Stuart Murdoch und Sarah Martin. Eine irgendwie abenteuerliche, ziemlich cheesige Platte, die mir aber auch ziemlich Spass bereitet. Der Song des Tages kommt dann aber trotzdem aus der eher klassischen B&S-Ecke.

1 Comment

Filed under Music, Musik, Song des Tages

One response to “Belle & Sebastian – The Party Line (2015; Girls in Peacetime Want to Dance)

  1. Haha – das mit den Eurovisions-Punkten trifft’s ganz gut, meinen Verriss findest Du hier:
    https://gerhardemmerkunst.wordpress.com/2015/01/15/reingehort-31/
    Viele Grüße,
    Gerhard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s