Pantera – Strength Beyond Strength (1994; Far Beyond Driven)

Es ist immer wieder erstaunlich wie sehr mich dieser alte, miese, zutiefst frustrierte und armselige Krüppel noch negativer überraschen kann. Gestern noch hatte ich in einer anderen Angelegenheit einen Fragebogen ausgefüllt. Da wurde ich unter anderem danach gefragt, wem ich am liebsten die Fresse polieren würde. Lang hab ich friedfertiger Zeitgenosse daran rumstudiert.  Heute wäre der Fall klar gewesen.  Und glaubt mir, nicht nur die Fresse würde ich diesem …….. Krüppel polieren, ich würde ihn am liebsten ….. …. …. ….. …. …. … ….. …. …. …. und …….!  Aber ja, ich genoss eine anständige Erziehung und werde mir nachher in voller Lautstärke eine Ladung Pantera oder Slayer oder sonst ne Aggro und Krach-Combo ins Gehör jagen. Das hilft bekanntlich zum Runterkommen. Zumindest bei mir.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Lieblingsplatten, Musik, Song des Tages

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s