#Zürich Openair 2014, Tag 4

Foto 3 Foto 1Foto 2

Rückblick Tag 4

Trotz erbärmlichen Wetter aufs Gelände gefahren. Mann hat ja aus einem bestimmten Grund einen Stutterheim Regenmantel sowie die passenden Gummistiefel dazu. Vor Ort wähnte man sich dann in einer Geisterstadt im Wilden Westen (siehe auch Bild 1, aufgenommen ca. 5 Minuten vor dem Morcheeba-Gig). Am meisten Freude an diesem trüben Sonntag hatte dann wohl mein Geldbeutel, denn bei den frischen Temperaturen verging auch die Lust auf Bier und entsprechend “nüchtern” verging der letzte Festival Tag. Anzumerken sind noch die steigenden resp. fallenden Preise beim Merchandise Stand. Waren am Donnerstag die Warpaint-Bandshirts noch CHF 30, zahlte man am Freitag CHF 35, am Samstag CHF 40 und am Sonntag dann wieder CHF 30. Das mal noch so nebenbei.

Bin nun gespannt, ob solche Zuschauerzahlen 2015 einen 5. Durchgang zulassen werden….

Musik

Morcheeba:  Cüpli-Trinker Musik. => Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig.

Warpaint: Auch hier: Kennst du einen kennst du alle, wobei ich diesen einen Song ja spitze finde. Leider war die Abmischung im “Tent” mal wieder unter aller Sau und somit war die Musik für den Nichtkenner ähnlich monoton wie das Pfeiffen meines treuesten Begleiter, dem Tinnitus. Damit bleibt bei Warpaint trotz aller Bemühungen ein fader Beigeschmack übrig. Schade.

1 Comment

Filed under Foto, Music, Musik, Song des Tages

One response to “#Zürich Openair 2014, Tag 4

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s