Lana Del Rey – Guns and Roses (2014; Ultraviolence)

He loved guns and roses…. Ob Lana mich damit gemeint hat? Jedenfalls mag ich Ultraviolence, das neue Album von Lana del Rey genauso sehr wie damals Guns n’ Roses und das muss schon was heissen.

Topicbonustrack:

4 Comments

Filed under Foto, Music, Musik, Song des Tages

4 responses to “Lana Del Rey – Guns and Roses (2014; Ultraviolence)

  1. Jetzt weiß ich nicht, ob es gut oder schlecht ist, wenn man da einen hohen Wiedererkennungsfaktor feststellen muss oder einfach sagt: “Hey Lana, du hast dich ja gar nicht verändert :-)”. Gefällt mir auch, trotzdem oder gerade deswegen.

  2. Call Me Appetite

    naja es gibt ja schon songs die etwas düsterer oder etwas weniger oppulent ausgefallen sind .aber ja doch, unverkennlich lana del rey. und das ist gut so.

  3. Such a strong voice! I like.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s