Alice in Chains – Down in a Hole (1992; Dirt)

Der gestrige 5. April ist auch der Todestag einer anderen „Grunge“-Legende. Layne Stayley, Sänger von Alice in Chains und Mad Season, starb nach jahrelanger schwerer Abhängikeit an einer Überdosis Heroin und Kokain, in Fachjargon Speedball genannt.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Music, Musik, Song des Tages

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.