Melvins – Mombius Hibachi (1997; Honky)

Es steht am heutigen Sonntag tatsächlich ein Schweizer im Finale der Australian Open. Für den Kenner des Sports nichts Neues. Stand in den letzten 10 Jahren des öfteren ein Schweizer im Finale eines Tennisturniers. Nun, heute ist es für einmal nicht King Rotscher, sondern die ewige Schweizer Nummer 2 Stanislas Wawrinka. Und wie er derzeit (10.37 Uhr) die spanische Sandmaus Nadal auseinander nimmt ist schon eine kleine Sensation. Ähnlich kurzen Prozess müssen wohl auch die Melvins mit ihren Instrumenten bei der Aufnahme zum heutigen unsonntäglichen Song des Tages gemacht haben. Mombius Hibachi, eine ziemliches Brett.

Leave a comment

26. January 2014 · 10:03 am

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s