Phosphorescent – Song For Zula (2013; Muchacho)

Der gute Mann vorhin am Radio hat schon recht, irgendwie klingt dieser Song schwer nach dem guten alten Bruce Springsteen und noch viel mehr nach Sonntagmorgenmusik. Gesehen, gehört und für gut befunden hab ich den Typen ja dieses Jahr am Primavera-Festival in Spanien, aber mich mit seiner Musik dann wegen dem Dauersommer trotzdem nie befasst. Nun gut, mit dem abrupten Jahreszeitenwechsel änderte bei mir auch die bevorzugte Musik von laut nach eher leise und somit werde ich den heutigen Sonntag mit Muchacho hören verbringen.

2 Comments

Filed under Irgendwas

2 responses to “Phosphorescent – Song For Zula (2013; Muchacho)

  1. Tatsächlich wie ein psychedelischer Springsteen! Wundervoll! Ist das Album empfehlenswert? Und wieso läuft bei mir sowas nicht Im Radio???

  2. Call Me Appetite

    ich wurde dann doch noch jäh aus der sonntäglichen ruhe gebracht und bin seither nicht mehr gross dazu gekommen, um mir eine aussagekräftige meinung zu bilden. das teil braucht halt schon 2-3 anläufe… nächste Woche hab ich dann urlaub und bin hoffentlich etwas “ruhiger”…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s