Prefab Sprout – The Best Jewel Thief in The World (2013; Crimson/Red)

Ich glaub, ich hab hier schon mal erwähnt wie toll und gut und super Crimson/Red, die prefab sproutsche Zeitreise zurück in die Spätachtziger ist. Popmusik in absoluter Perfektion. Ich komm da gar nicht mehr aus dem Schwärmen raus. Ab morgen Freitag dann auch im Plattenladen oder beim Streamingdienst deines Vertrauens! Das scheint auch das derzeitige Highlight zu sein, denn sonst dümpelt das Leben des alternden Call Me Appetite gerade ein wenig vor sich her. Immerhin traf ich am Sonntag im ehrwürdigen Fussballstadion der Aargauer Kantonshauptstadt mal wieder mit einer sensationellen Torvorhersage voll ins Schwarze (leider nicht für das mir doch sehr sympathische Heimteam) und im Zwischenhoch dieses Faktes wurde dann zurück in den heimischen vier Wänden als erstes ein Lotto-Schein ausgefüllt. Für die angepeilten sechs Richtigen hat‘s dann, ihr ahnt es schon, einmal mehr nicht gereicht. Immerhin hatte ich in einem der vier gekauften Felder zwei Richtige, was doch eine Zahl mehr ist als bei den letzten Versuchen den Jackpot zu knacken. Davon kaufen kann ich mir aber nichts und so überlege ich mir nun ernsthaft meine erträumten Millionen mit Sportwetten zu verdienen, obwohl das Leben, wie Boris Becker in seiner sicherlich strunzdummen, vor kurzem erst niedergeschriebenen Selbstverherrlichung ausnahmsweise mal treffend sagt, kein Spiel ist. Daher sollte ich doch auch endlich Nägel mit Köpfen machen und den örtlichen Juwelierladen ausräumem.

3 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages

3 responses to “Prefab Sprout – The Best Jewel Thief in The World (2013; Crimson/Red)

  1. Vielleicht sagst Du mir bescheid, wenn die Pläne mit dem Juwelier Gestalt annehmen? Werde dann kurzfristig umplanen und einen Besuch erwägen..
    //
    Bin schon sehr gespannt auf das Album und werde morgen nach Urzeiten einmal wieder einen Plattenladen heimsuchen.

  2. Schöner Song, tolles Video!
    Was hast Du denn mit den Millionen vor, oder willst Du sie einfach nur haben?

  3. Nochmal eine kurze Rückmeldung: die Vinyl-Variante ist bestellt, offenbar ist das etwas besonderes – mit ebensolchem Preis und daher in keinem Shop “einfach so” im Regal zu finden.
    In der kommenden Woche werde ich dann wohl endlich glücklicher Besitzer der Scheibe sein. Vorfreude rules..
    Viele Grüße!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s