Bassekou Kouyate & Ngoni Ba – Ngoni Fola (2007; Segu Blu)

Seit heute ist der Frühling mal wieder für ein paar Tage zu Besuch. Ein Grund seine rare Anwesenheit mit angemessener Musik zu huldigen. Den Anfang macht der Ngoni-(nicht zu verwechseln mit meinem Liebglingsgetränk, dem Negroni) Virtuose Bassekou Kouyate aus dem westafrikanischen Mali. Dem Staat also, in dem seit über einem Jahr ein wüster Bürgerkrieg zwischen Tuareg und Islamisten herrscht und ein Ende alles andere als absehbar ist. Kouyate veröffentlichte unlängst seinen dritten, von eben diesem Krieg geprägten Longplayer namens Jama Ko. Sehr hörenswert wie ich finde. Die Ngoni, übrigens eine drei- oder viersaitig gezupfte Langhals-Spiesslaute, ist auf Jama Ko für einmal laut und wütend eingespielt. Der Song des Tages stammt jedoch von seinem Debütalbum und ist geradezu entspannt.

Somit sind die diesjährigen Afrika-Wochen bei Call Me Appetite für eröffnet erklärt.

Leave a comment

Filed under Music, Musik, Song des Tages

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s