Rhye – The Fall (2013: Woman)

Alles wird nun gut. Die Temperaturen steigen, die Tagen werden länger und mit Rhye‘s Women wurde auch gleich der Soundtrack für die kommenden und hoffentlich zahlreichen lauen Abende auf dem Balkon, im Stadtpark am Fluss/See oder sonst irgendwo veröffentlicht. Rhye besteht aus dem aus Toronto stammenden Produzenten Mike Milosh sowie dem Dänen Robin Braun. Beide haben eine grosse Vorliebe für gefühlvolle und sinnliche Popmusik der Marke Sade und so zeitlos schön klingt irgendwie auch deren Musik auf dem soeben erschienenen Debut.

4 Comments

5. March 2013 · 2:07 pm

4 responses to “Rhye – The Fall (2013: Woman)

  1. “The Fall” und “Open” finde ich richtig spitze, der Rest konnte mich bisher nicht überzeugen. Schade eigentlich, weil ich mir ebenfalls diesen Soundtrackeffekt erhofft habe.

  2. Mal wieder nen Dank in die Schweiz, gefällt sehr, post es auch mal in meinem Blog:-)

  3. Call Me Appetite

    @Christian: mir gefällt das Album durchwegs sehr gut. Klar, die von dir genannten Songs sind die ganz grossen Ohrwürmer. Die Frage ist nur, ob die Platte auch auf Dauer hält was sie mir derzeit gibt und verspricht.

  4. Rhye wurden mittlerweile für das fabelhafte Melt! Festival bestätigt. Ich bin echt gespannt, wie sie diese Musik live umsetzten. Sie passen jedenfalls zur Gesamtatmosphäre dieses Festivals.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s