Jim Croce – I Got A Name (1973; I Got A Name)


Der neueste Tarantino-Streifen ist mal wieder mit viel hörenswerter Musik von früher bis heute gespickt. Jim Croce’s Song ist so einer.

4 Comments

Filed under Music, Musik, Song des Tages

4 responses to “Jim Croce – I Got A Name (1973; I Got A Name)

  1. Jim Croce ist einer der ganz Großen! Leider ist er aber nicht so bekannt und auch viel zu früh gestorben.

  2. Call Me Appetite

    Ich kannte den bis zum Film gar nicht. Hab aber nun eine 2CD Set mit 50 Songs zu Hause liegen und das meiste klingt doch sehr ansprechend, ja gut.

  3. Ehrlich gesagt kannte ich Jim Croce bisher nicht, aber das was ich da höre gefällt mir gut, danke!

  4. gger59mgor63

    Wow 😉 Schon ewig lange nicht mehr gehört … Danke!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s