Kalabrese – Sihltal (2012)

Mit dem heutigen Auswärtsspiel der Zukunft im Züricher Volkshaus beginnt für mich endlich der Konzertherbst. Austoben werden sich die verschiedenen Acts hauptsächlich auf der elektronischen Spielwiese und wenn meine altersgeschwächten X-Beine planmässig mitmachen, dann werde ich an der Afterparty in der “Zuki” tanzen oder zumindest trinken “bis am morge am siebni“. Headliner ist übrigens das südamerikanische Elektro-Wunderkind  Nicolas Jaar. Der hat sich mit seinem organischen Mix aus Minimal House, Downbeat und melancholischen Basslinien mittlerweile eine ansehnliche Hörerschaft erspielt. Der Song des Tages kommt aber vom hier einheimischen Kalabrese, der den heutigen Abend mit seinem Rumpelorchester eröffnen wird. Nicht nur ein toller Song, sondern auch ein sehenswerter Clip.

5 Comments

Filed under Musik, Song des Tages

5 responses to “Kalabrese – Sihltal (2012)

  1. tausendundeineblume

    Nicht nur ein toller Song, sondern auch ein sehenswerter Clip.

    Stimmt! 🙂

  2. Call Me Appetite

    für dich als “neuschweizerin” übrigens auch eine ganz okaye gegend zum kennenlernen. 🙂

  3. tausendundeineblume

    Klingt interessant, was bei Wikipedia drüber steht. Bin zwar schon seit 10 Jahren immer wieder in der Schweiz, seit ich meinen jetzigen Mann das erste Mal besuchte, aber das Sihltal ist mir in der Tat noch unbekannt. Da wir momentan nicht mobil sind, beschränke ich mich momentan auf den Aargau. Was nicht ist, kann aber noch werden… 🙂

  4. schattenzwerg

    ui, DAS klingt aber geil … noch nie zuvor von gehört, davon will ich mehr 🙂

  5. Call Me Appetite

    sein erstes Album, Rumpelzirkus, sei sehr dir empfohlen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s