Stephan Eicher – Eldorado (2007; Eldorado)

Dieses Jahr soll das eine oder andere Urgestein der Schweizer Musikszene mit neuer Musik aus der Versenkung auftauchen. So jedenfalls meldete es die hiesige Presse. Bereits Ende März wird Göteborg, das neue Album von Züri West, in den CD-Regalen stehen. Der gleichnamige Titelsong ist bereits in aller Munde, disst doch Kuno Lauener auf mehr oder weniger ironische Art und Weise seine Musikerkollegen Tinu Heiniger, Polo Hofer und Büne Huber.

Mit solchen Seitenhieben bislang verschont blieb der Berner Chansonnier und frühere Grauzone Mann Stephan Eicher. Dessen letztes, ziemlich fantastisches Album Eldorado hat mittlerweile fast schon 5 Jahre auf dem Buckel. Für 2012 wurde bislang auch nichts Neues angekündigt, aber was nicht ist, kann bekanntlich ja noch werden. Ein wenig Hohn seitens Lauener wäre also gar nicht mal so schlecht gewesen. Und so muss der Eicher-Fan weiterhin die Zeit mit Eldorado, Carcassone, Engelberg oder sonst einem „Oldie“ überbrücken.

Leave a comment

Filed under Song des Tages

Comments are closed.