McLusky – To Hell with Good Intentions (2002; McLusky Do Dallas)

To Hell With Good Intentions ist an Grossschnäuzigkeit kaum noch zu übertreffen. In nur 2 Minuten und 27 Sekunden degradieren McLusky die Konkurrenz zu Statisten. Zumindest im Jahre 2002 waren die walisische Band eine Macht in Sachen Zynismus und Wahnsinn. Knochentrockene und harte, auf den Punkt gespielte Songs.

Leave a comment

Filed under Song des Tages

Comments are closed.