dEUS – In A Bar, Under The Sea (1996)

dEUS, eine der besten Bands der 90-er. So in etwa habe ich es gestern formuliert und bleibe auch einen Tag danach noch dieser Meinung. Für die einen mag das Debüt Worst Case Scenario das beste Album sein, andere wiederum finden Ideal Crash besser. Und dann gibt‘s noch die Fraktion, die In A Bar, Under The Sea vergöttern.  Zur letzterer Gruppierung zähle ich dann auch mich dazu, wobei The Ideal Crash eigentlich schon auch so richtig toll (wenn nicht manchmal gar besser)ist. In A bar Ist dann auch ein von A-Z perfektes Album. Mal charmant und ruhig, ja fast jazzig und dann im nächsten Moment rotzig und laut. Oft wähnt man sich beim Hören im kopfeigenen Roadmovie und trotz enormer Stil- und Klangvielfalt hört sich alles wie aus einem Guss an. Nicht zu vergessen die tollen Clips zu den Singles, welche ich immer mal wieder gerne anschaue . Aber nun genug gedEUSt. No more loud music.

Leave a comment

Filed under Lieblingsplatten, Longplay, Song des Tages

Comments are closed.