Social Distortion – Don’t Drag Me Down (1996; White Heat White Light White Trash)

Ich kann ohne Bedenken von mir behaupten, Punkrocker der ersten Stunde zu sein, denn am selbigen Tage wie Nevermind The Bollocks erblickte auch meinereiner das Licht der Welt und hat die drei Akkorde sozusagen mit der Muttermilch aufgesogen.

Knapp 20 Jahre später hörte ich dann so richtig und gerne sehr oft Punkrock. Die melodiöseren Sachen der Kollegen aus den Vereinigten Staaten gefielen mir besonders gut. Ich war diesbezüglich wohl schon immer ein Weichei. Rancid, Social Distortion, Bad Religion und wie sie alle hiessen. Ja das hatte was. Und nein, Offspring fand ich schon immer scheisse.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song des Tages

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.